Schlagwort-Archive: Genre schreiben

„Dann schreib doch unter nem Männernamen!“

von Zoë Beck Letztens Jahr ging es mal wieder durch die Presse, dass eine Frau ihr Manuskript unter männlichem Pseudonym einreichte und sehr viel positivere Rückmeldungen bekam als unter ihrem echten Namen/Geschlecht.  Damals schrieben mir erstaunlich viele Menschen, ob ich das denn selbst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Eva ist keine vernünftige Frau

Ein paar Gedanken zum besonderen Realismus der Eva-Wylie-Trilogie Eva Wylie kam über mich wie eine Sturmflut. Fassungslos versank ich in den brachialen Kapriolen und hirnverbrannten Ratschlägen einer begriffsstutzigen Wuchtbrumme, deren Realität mit meiner herzlich wenig gemein hatte. Ich wusste nur, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Literaturempfehlung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Gedanke von Val McDermid

Val McDermid, einst eine der ersten feministischen Krimiautorinnen und heute die „schottische Thriller-Queen“, schrieb im April 2015 für den Guardian einen Artikel über Politics in Crime Fiction, über den heiß diskutiert wurde. Neben der provokanten Kernthese (Krimis seien tendenziell gesellschaftskritisch, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen