Schlagwort-Archive: feministisch

Mit feministischem Realismus im Genre den Blick aufs Zeitgeschehen schärfen

Politische Kriminal- und Noir-Literatur von Frauen erzählt eine andere Geschichte von Else Laudan Auch wenn ich keineswegs glaube, dass gute Bücher im Handumdrehen die Welt verbessern: Die Art, wie in unserer Kultur Wirklichkeit abgebildet wird, macht in der Weltwahrnehmung lesender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der weibliche Blick, Gesellschaft, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Einmal „Girl des Tages“ sein und dann sterben

Aus der Reihe: Birgit und ich Seit Monaten, oder Jahren?, also Äonen in der Zeitrechnung virtueller Kommunikation beobachte ich das „Girl des Tages“ auf t-online.de. Jeden Tag räkelt sich ganz unten auf der Seite, wenn man sich durch Kriege, Unwetter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Rechtspopulismus ist frauenfeindlich. Und Frauen machen mit.  

Rechtspopulisten werden von Männern gewählt. Aus Frust über ihre gesellschaftliche Entmachtung. Aber auch viele Frauen machen mit, übernehmen sogar Führungsrollen. Warum ist das s0? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Oben & unten: „Lichtschacht“ von Anne Goldmann

Anne Goldmann, Lichtschacht, Kriminalroman, Argument Verlag, Hamburg 2014, 288 Seiten, 12,- Euro Stephansdom und Donau, Walzer und Sissi, Schlagobers und das lässige Leben fallen einem zu Wien ein – nicht überfüllte Trams, prekäre Arbeitsverhältnisse und Wuchermieten, oder? Lena ist neu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturempfehlung | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fast nur Feminist*innen

Politik und Lebensumwelt von Anne Goldmann Im Zuge der Wahlkonfrontation auf einem österreichischen Privatsender zur bevorstehenden Bundespräsident*innenwahl wurde offenbar, dass neben der einzigen Kandidatin, einer Juristin und ehemaligen Präsidentin des Obersten Gerichtshofes, die mir bislang eher als konservativ-verhalten aufgefallen ist, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesellschaft, Standpunkt | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kopftuch, Busen, Beine, Po

Kleidung ist Kommunikation mit Panzerfaktor. Wenn meine Protagonistin Lisa Nerz sich die Lederjacke anzieht und ihre Narben im Gesicht mit dem Kajal nachzieht, dann will sich nach außen abpuffern: Vorsicht, ich will nicht spielen, ich beiße. Wenn sie sich einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der weibliche Blick, Gesellschaft, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Das Genre, das Leben: Notiz zum „weiblichen“ Blick

Schon seit Hammett und Chandler ist das Krimigenre die Erzählung der ungeschminkten Realität, es thematisiert Unrecht, Gewalt, Konflikte und soziale Missstände, zeigt die Dimension von Verbrechen auf höherer Ebene. Mit dem Blickwinkel der Frauen kommen Milieus und Bereiche ins Spiel, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Der weibliche Blick, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Widerstand der Männersprache

Im vergangenen Jahr hat sich der Verband deutscher Schriftsteller (VS) umbenannt in Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller. Dem ging eine Abstimmung in allen Landesverbänden voraus. (Ich bin die Vorsitzende des VS Baden-Württemberg.) Etwa 60 Prozent der befragten Mitglieder waren dafür. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Der weibliche Blick, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Der weibliche Blick

Ein erster Versuch von Christine Lehmann Eine Krimiautorin hat mal vor vielen Jahren Lacher erzielt, als sie sagte: „Männer sind exakt in allen Daten, die Autos betreffen, Frauen können die Gespräche beim Frisör beschreiben.“ Banal, aber wegweisend. Welche Art von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Der weibliche Blick | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

No More Sexy Corpses

von Charlotte Otter Next time you are in a bookshop, do this exercise: Approach the crime fiction section and pick up the first book that comes to hand. Does it start with the mutilated body of a beautiful young woman? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen