Monatsarchiv: Dezember 2016

Wikipedia löscht Autorinnenvereinigung

Unnötig, unwichtig  – nicht relevant, wie es fremdwortautoritär heißt -, so das Urteil der Männer. Die Frauen, die dagegen hielten, hatten keine Chance. Die Herren von Wikipedia haben den Eintrag „Autorinnenvereinigung“ gelöscht. Das teilte Ute Hacker, die Vorsitzende, heute mit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

Gelesen und gelebt – über „Messertanz“ von Katja Bohnet

In den letzten Jahren ist die Halbwertszeit von Romanen auf die von Burgern geschrumpft, bei vielen Büchern zu Recht, denn sie entsprechen in Geschmack und Konsistenz denen von Fast Food. „Messertanz“ nicht. Das bemerkenswerte Debüt von Katja Bohnet ist 2015 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der weibliche Blick, Literaturempfehlung | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

  Wir wissen nicht, wie groß wir sind, bis sie uns zum Aufstehen zwingen. Und wenn wir es dann wirklich tun, wird unser Kopf durch die Wolken dringen.   Emily Dickinson (1830–86) Emily Dickinson: Sämtliche Gedichte Zweisprachig Übersetzt, herausgegeben und mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Alle Männer ausweisen?

Die Diskussion läuft falsch. In Freiburg wurde ein junger Afghane festgenommen, weil er in Verdacht steht, eine junge Frau vergewaltigt und ermordet zu haben. In den sozialen Netzwerken tobt die Diskussion. Die Vernünftigen sagen, dass ein solcher Sexualmord nicht einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichten, Gesellschaft, Standpunkt | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare